Fettarm und geruchlos fritieren mit neuer Technologie

Friteusen sind ne prima Sache. Innerhalb kurzer Zeit lässt sich nahezu alles zubereiten was man so findet und panieren kann: Meeresfrüchte, Pommes, Fleisch – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.
Doch reguläre Friteusen haben einige bedeutende Nachteile: Das Essen ist fettgetränkt und die Wohnung stinkt!



Der Hersteller Tefal hat sich dieser Problematik angenommen und Abhilfe geschaffen mit einer Heissluft-Friteuse, die mit einer Gartemperatur von knapp 150° das „Fritiergut“ schonend und fettarm zubereitet.
Die „ActiFry“ Friteuse kann aber mehr, so lassen sich mit dieser sogar Muffins, Würstchen oder Schnitzel zubereiten. Eine komplette Auflistung aller Features findet sich hier: Tefal Heissluft Friteuse ‚ActiFry‘

Zum Vergleich: Selbstgemachte Pommes Frites lassen sich mit nur 20ml Öl zubereiten.

1 Gedanke zu “Fettarm und geruchlos fritieren mit neuer Technologie

Schreibe einen Kommentar